Maskenpflicht in Berliner Bussen & Bahnen ab Montag

mundschutz weissDie Menschen in Berlin müssen ab Montag in Bussen, S- und U-Bahnen einen Mund-Nasen-Schutz tragen - jedoch nicht im Einzelhandel.

Die Menschen in Berlin müssen ab kommende Woche (27. April) in Bussen, S- und U-Bahnen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Nach rbb-Informationen beschloss der Senat am Dienstag eine entsprechende Maskenpflicht, um die Übertragung des Coronavirus einzudämmen.

Im Unterschied zu etlichen anderen Bundesländern soll sie indes nicht für den Einzelhandel gelten. Dort sowie bei Kontakt mit Risikopersonen wird ein solcher Schutz nur "dringend empfohlen". Als Mund-Nasen-Bedeckung gelten nicht nur einfache OP-Masken oder selbstgenähte Modelle, sondern auch ein Tuch oder ein Schal. Ein Nasen-Mund-Schutz kann nach Auskunft von Virologen verhindern,

Anmelden oder Mitglied werden, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Kommentare  
+1 #1 mausimaus 2020-04-23 09:36
Schon traurig, ich bin und wäre auch im Einzelhandel für die Maskenpflicht welches aber generell nur Sinn machen würde wenn ALLE mindestens die FFP2 Masken bekommen würden, denn der jetzige Umstand verhindert KEINE Toten die somit in Kauf genommen werden. Naja, was solls.

Kommentarfunktion nur für Mitgleider